Webseiten für Tablet und Smartphone

Responsive Webdesign beinhaltet immer auch eine Mobilversion einer Website.
Wir erstellen jedoch auch Mobilversionen von bestehenden Webseiten, ohne die ursprüngliche Website anzutasten.
Manchmal ist es auch sinnvoll eine explizite Mobilversion einer Website zu erstellen, die entscheidend von der Hauptwebsite abweicht.


Smartphone & Co

Manchmal soll die Mobilversion einer Website anderen Content beinhalten als die Desktopversion.
In diesem Fall ist es üblich, eine Subdomain für die mobile Website einzurichten.
Je nach Zugriff (lokal oder mobil) wird automatisch die richtige Websiteversion angezeigt.
Ein Link zur Desktopversion sollte unbedingt angeboten werden.

Bildschirm

Gerade bei einer expliziten Mobilversion einer Homepage kann man die Ansicht der Webseiten optimal gestalten.
Touchelemente statt Menüs vereinfachen das Navigieren durch die Website erheblich, kleinere Bilder bzw. Symbole, oft im Schriftformat beschleunigen die Ladezeit für mobile Webseiten.

Browser

Mobile Browser sind allesamt sehr modern und interpretieren aktuellen (fehlerfreien) Programmcode meist problemlos.
Es muss keine Rücksicht auf (Desktop-) Browserspezifische Anweisungen Rücksicht genommen werden.
Eine schlanke und schnelle Website für mobile Endgeräte ist somit möglich.


Mehr zum Thema Webdesign:

Responsive

Responsive Layout für eine optimale Webseiten­darstellung auf allen internetfähigen Geräten.

Statisch

Auch diese Variante hat noch ihre Berechtigung. Pixelgenaue Homepage­erstellung ist hiermit möglich, dazu schnell und günstig programmierbar.

Mobil

Oft als Ergänzung zu einer mit fester Breite erstellten Homepage (Fixed Layout). Der Programmcode wird speziell an mobile Endgeräte wie Tablets und Smartphones angepasst.

CMS

Selbst veränderbare Inhalte durch Content Management Systeme. Kleine Änderungen oder komplett administrierbare Webseiten durch Webseitenerstellung mit Wordpress.


Eine gut bedienbare Mobilversion von Webseiten ist für moderne Websites mittlerweile (fast) unumgänglich.
Derzeit werden ca. 40% der Webseiten von mobilen Browsern aufgerufen, ausserdem werden Webseiten mit gutem Layout für Smartphones von Google besser gerankt.